Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Grüne Oasen mit wenig Aufwand selber pflanzen und bis in den Herbst genießen Zeit für Natur: Gartenblüher auf Balkon und Terrasse

14. August 2013

Die eigene kleine Oase mit Hornveilchen und StiefmütterchenVielfältige Gartenblüher begrünen Balkon und Terrasse und sorgen für ein Naturerlebnis im eigenen Heim. Ob Veilchen, Schneeflockenblumen oder Lobelien, vorgetriebene Pflanzen aus dem Fachhandel sind leicht einzupflanzen und einfach in der Pflege. Wer im Sommer die richtigen Gartenblüher auswählt, sichert sich auch einen goldenen Herbst auf Balkonien.

Mit vorgetriebenen Gartenblühern werden Balkon und Terrasse in kürzester Zeit und mit wenig Aufwand zu einem Ort der Entschleunigung. Denn die grüne Oase ist nicht nur schön anzusehen, Pausen im eigenen Nacherholungsgebiet wirken sich auch positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus und reduzieren Stress.

Ein ganzjähriger Klassiker im Topf ist das Stiefmütterchen. Die flächigen Blüten der Veilchenpflanze sorgen für eine unverwechselbare Optik und bringen knallige Farbpracht. Zudem ist die großblütige Das Endergebnis ist ein ländlich-rustikales Pflanzentrio mit StiefmütterchenGartenpflanze bekanntermaßen ab März eine der Ersten im Frühlingsgarten und blüht in vielen Sorten bis in den späten Herbst hinein – durch ihre Dauerpräsenz eignet sie sich ideal als Protagonistin im individuellen Pflanzkonzept. Im Sommer strahlen dann weiße und blaue Lobelin oder Wandelröschen aus den Töpfen. Schneeflockenblumen, Petunien, Geranien, Begonien, Kapkörbchen und Margeriten blühen sogar bis in den Oktober hinein und verwandeln selbst Stadtbalkone in Naturoasen mit ländlichem Ambiente.

Die Pflanzgefäße tragen viel zur Gesamtwirkung des Balkons oder der Terrasse bei. Schwere Ton- und Steintöpfe bieten auch bei Wind und Wetter ein sicheres Zuhause für Gartenpflanzen. Wer handwerklich begabt ist, kann zusätzlich dekorieren. Dann werden handelsübliche Kunststopftöpfe mit Weidenzaun ummantelt und dieser wird mit Draht befestigt. Dieser Mantel im Landhaus-Stil ist schick und nützlich, denn er bietet auch Wärmeschutz beim ersten Frost im Herbst. Alternativ kann ein ausgefräster Holzstumpf zum Übertropf mit Datscha-Flair umfunktioniert werden. Da es sich um unbehandelte Rohstoffe handelt, halten diese Dekorationen meist nur eine Saison und müssen jedes Jahr erneuert werden. Weitere Tipps und Tricks zur Handhabung von Gartenblühern gibt es unter www.pflanzenfreude.de und auf Facebook unter www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • PDF
  • Print
  • email

Kommentare sind geschlossen.


  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben