Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Unermüdliche Blüte für schattige Standorte – Das Fleißige Lieschen zaubert Lichtpunkte auf Balkon und Terrasse

20. June 2014

Das Fleißige Lieschen gehört zu den wenigen Sommerblühern, die auch schattig stehen können, ohne ihre Blühkraft zu verlieren. Dabei ist ihr Name Programm, denn das Fleißige Lieschen bildet von Frühling bis in den Herbst hinein unermüdlich neue Blüten und zaubert mit seiner glänzenden Blütenpracht wahre Lichtpunkte in jeden noch so kleinen schattigen Außenbereich.

Das Fleißige Lieschen gehört zur Gattung der Springkräuter aus der Familie der Balsaminengewächse. Sein wissenschaftlicher Name ‚Impatiens’ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ‚ungeduldig’. Diese Bezeichnung rührt von der Eigenschaft seiner Samenkapseln, die bereits bei einer sanften Berührung platzen. Die aus den tropischen Gebieten Ostafrikas stammende Zierpflanze fand bereits 1880 ihren Weg nach Europa und begeistert seitdem unentwegt Pflanzenfreunde. Dabei macht es ihren volkstümlichen Namen ‚Fleißiges Lieschen’ alle Ehre und öffnet von Mai bis Oktober eine Blüte nach der anderen. Die blühwillige Schönheit ist damit kaum zu bremsen und wandelt Balkon und Terrasse in ein einziges Blütenparadies.

Die leuchtende Blüte des Fleißigen Lieschens erstrahlt in den schönsten Farben, die die Natur zu bieten hat: Weiß, Zartrosa, Orange, Rot oder Violett. Ob einfarbig, gemustert, gefüllt oder ungefüllt, den Gestaltungsmöglichkeiten und Zusammensetzungen sind bei dieser Farb- und Formvielfalt keine Grenzen gesetzt. Auch bei dem Laub gibt es je nach Sorte optische Unterschiede: Die Blätter sind eiförmig bis elliptisch und glänzen in einem satten Grün. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 15 bis 30 Zentimetern eignet sich das Fleißige Lieschen hervorragend für die Bepflanzung von Balkonkästen und Kübeln.

Bei guter Pflege bildet es regelrechte Blütenkissen, die vor allem in großen Schalen besonders gut zur Geltung kommen und das Freiluftzimmer in eine kuschelige Wohlfühloase verwandeln. Nicht nur im Alleingang ist das Fleißige Lieschen ein toller Blickfang, auch in Kombination mit anderen Gartenblüher macht es eine gute Figur. So sind u.a. Fuchsien oder Knollenbegonien, die ähnliche Ansprüche an ihren Standort haben, ideale Partner. Besonders schön wirken weiße Fleißige Lieschen als edle Lichtpunkte in dunklen Ecken des Draußen-Wohnzimmers.

Das Fleißige Lieschen ist der perfekte Bewohner für Ost- oder Westbalkone. An einem halbschattigen bis schattigen Standort entfaltet es nämlich ihre Blühkraft in voller Fülle. Der Standort sollte einigermaßen wind- und regengeschützt sein, da seine fleischigen Triebe allzu leicht brechen. Regelmäßiges Gießen, vor allem im Sommer, ist Pflicht. Dabei sollte die oberste Substratschicht zwischen den Wassergaben antrocknen.

An heißen Tagen, freut sich das Fleißige Lieschen über eine Erfrischung mit der Sprühflasche. Qualitativ hochwertige Blumenerde versorgt es mit den nötigen Nährstoffen. Alle zwei Wochen kann jedoch in den Sommermonaten zusätzlich Flüssigdünger ins Gießwasser hinzugefügt werden, um es in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Damit die Pflanze weitere Blüten ausbildet, sollte Verblühtes regelmäßig entfernt werden. Der Gartenblüher bedankt sich dafür mit einer zweiten Blütenflor.

Da das Fleißige Lieschen sehr frostempfindlich ist, wird sie hierzulande meist als einjährige Pflanze im Fachhandel angeboten. Bei den mehrjährigen Pflanzen ist die Überwinterung ein Kinderspiel, denn sie fühlen sich auch im Haus genauso wohl wie auf der Terrasse.

Kommentare sind geschlossen.


  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.