Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


„Eco Deluxe“: Der Stern des Winters kehrt zurück ins Wohnzimmer – Geschmackvolles Interior-Design mit der edlen Amaryllis

19. November 2015

Imposant, stolz und aufrecht gewachsen – so präsentiert sich die Winterblume Amaryllis. Aus ihrem geraden Stiel wachsen großen, sternförmigen Blüten, die der Blume ihren einzigartigen Charakter geben. Mit ihrer anmutigen Gestalt schafft sie im Handumdrehen ein wohnliches Gefühl und ist alle Jahre wieder überaus beliebt.

Amaryllis mit faszinierenden FarbenDie Amaryllis, die mit ihrer sternförmigen Blüte hierzulande die Weihnachtszeit einläutet, findet ihren Ursprung in sehr warmen Gefilden – in Süd- und Mittelamerika sowie in der Karibik. Der symmetrische Stiel der Amaryllis wird von gleichmäßigen, großen Blüten gekrönt und so ist es nicht verwunderlich, dass ihr der Stolz als Symbolik zugesprochen wird. Dennoch wirkt sie nicht kalt, sondern verbreitet in Farbtönen wie Weiß, Creme, Rot, Rosa und Orangetönen ein wohnliches Flair. Eine besonders auffällige Art ist die Amaryllis „Magic Green“. Sie hat cremefarbene Blütenblätter mit einem Hauch Grün und durch feine rote Streifen, die von innen nach außen schwächer werden, erscheinen ihre Blüten noch größer und tiefer. Kombiniert mit winterblühenden Hamamelis-Zweigen, auch Zaubernuss genannt, steht dieses simple Ensemble ausdrucksstark für die Eleganz des Winters.

Ein modernes Zuhause, ausgestattet mit geradlinigen Objekten und klaren Formen, gehalten in natürlichen Farben mit akzentuierenden metallischen Einflüssen wie Gold oder Messing, repräsentiert voll und ganz den Trend „Eco Deluxe“. Blumig passt die stolze, elegante Amaryllis hervorragend in dieses Wohnkonzept. Arrangiert in einer goldenen Vase, kombiniert mit grau-grünen Eukalyptusblättern und gesetzt auf ein Beet aus blauen Beeren, ist besonders die Amaryllis „Exception“ ein Ambassador für diesen Trend. Nicht nur der Name dieser Amaryllis-Sorte bedeutet „außergewöhnlich“, gleichzeitig ist dies auch ihre Beschreibung. Die Farben der großen Blüten lassen sich nicht schlicht definieren, denn viel mehr ist es ein kleines Kunstwerk, wie das Rot in das Weiß verläuft und so dieser Blume ihren ganz besonderen Charme verleiht.

Bis zu zwei Wochen hält sich die Amaryllis in der Vase. Ihre Stiele sollten für möglichst lange Haltbarkeit schräg angeschnitten werden und die Vase richtig sauber sein. Ideal positioniert ist eine Amaryllis-Komposition an einem kühlen Standort ohne Durchzug. Für den besonders langen Glanz sollte dem Wasser Schnittblumennahrung für Zwiebelblumen beigemischt werden. Gut versorgt hält die Freude an der Blume besonders lang.

Viele Tipps, Tricks und weitere Informationen zur Amaryllis gibt es unter Tollwasblumenmachen.de und auf www.facebook.com/wasblumenmachen.

Die Bilder in hoher Auflösung finden Sie unter: http://bit.ly/Blumenagenda-Amaryllis
Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Tollwasblumenmachen.de“, Beleg erbeten.
Über Blumenbüro
Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern. www.blumenbuero.de

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • PDF
  • Print
  • email

Kommentare sind geschlossen.


  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben