Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Alstroemerie entführt in das Reich der mystischen Blüte – Florale Interpretation des Interieur-Trends „The World Beyond“

22. April 2016

Die Leuchtkraft der Alstroemerie trifft in dieser Saison auf Farbverläufe, Spiegeleffekte und halbtransparente Materialien des Einrichtungstrends „The World Beyond“. Jede noch so kühle Umgebung wird im Handumdrehen durch eine magische Vision aus farbintensiven Blüten belebt.

Die südamerikanische   Alstroemerie besticht mit ihren sechsblättrigen Blüten, deren Farbpracht die ganze schillernde Palette von Weiß über Gelb, Rosa und Rot bis hin zu tiefem Violett umfasst und an den Innenseiten mit charmanten Mustern daher-kommt. Jedes ihrer Blütenblätter steht für eine wichtige Eigenschaft – Verständnis, Humor, Geduld, Mitgefühl, Tatkraft und Respekt –, darum gilt die Alstroemerie auch als ein Symbol der Freundschaft.

In einer Inszenierung im Interieur-Trend „The World Beyond“ weckt die Alstroemerie die Sehnsucht, noch unbekannte Welten zu entdecken und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Durch den Kontrast von kühlen metallischen und dunklen Farben, außergewöhnlichen organischen Formen und farbintensiven Alstroemerien wird ein surrealer Übergang zwischen Realität und Imagination geschaffen.

Für eine märchenhafte Einrichtung werden verschiedene Sorten der Alstroemerien mit mehrfarbigen Blüten in Rosa, Gelb und Lila zusammengestellt. Ihre Vasen sind auf einander abgestimmt und fügen sich in die kühle Wohnwelt in arktischen-blauen Farbschattierungen ein. Auch mattierte Glasflaschen eignen sich gut, um die Blume Stiel für Stiel anzuordnen. In diesem Interieur wirken die Blüten der Alstroemerien wie eine mystische Vision aus Lebendigkeit, Farbe und Lebenskraft, die der eisigen Umgebung trotzt, sie punktuell durchbricht und ein Fenster in eine südamerikanische Fantasiewelt öffnet.

Die Blütenpracht der auch als Inkalilie bekannte Schnittblume bleibt am längsten erhalten, wenn das Wasser in der Vase ein wenig Schnittblumennahrung enthält und nach dem schrägen Anschnitt der Stiele nicht wärmer oder kälter als Zimmertemperatur ist. Auch das Entfernen von einzelnen welkenden Blüten kann helfen, die Frische der Schnittblume möglichst lange zu erhalten.

Weitere Informationen zur Alstroemerie und anderen Schnittblumen gibt es unter Tollwasblumenmachen.de und auf www.facebook.com/wasblumenmachen.

Über Blumenbüro
Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern. www.blumenbuero.de

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Tollwasblumenmachen.de“, Beleg erbeten

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • PDF
  • Print
  • email

Kommentare sind geschlossen.


  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben