Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Archiv für October, 2016


„Reconsider Space“ – Gartenpflanzenklassiker neu in Szene setzen – Wintertauglicher Designergarten mit der Stechpalme

Posted on 27. October 2016 by blumenbuero

Die immergrüne Stechpalme steht mit ihren saftig grünen Blättern und roten Beeren für eine weihnachtlich-winterliche Dekoration in der kalten Jahreszeit. Mit einigen wenigen Accessoires zeigt die robuste Gartenpflanze eine völlig neue Seite und überrascht als Designwunder.

Spitzkegelförmige Bäumchen der Stechpalme – Pflanzenfreude.deIm Volksmund haben die immergrünen Bäume und Sträucher der Stechpalme unterschiedliche Namen wie Winterbeeren oder Christdorn. Die Wildform der Stechpalme ist mittlerweile so selten geworden, dass sie unter strengem Naturschutz steht. Häufig wird die Pflanze in Gärten und Parks zu ausgewachsenen Bäumen gezüchtet. Die in Europa verbreitete Stechpalme ist gut zu erkennen an ihren charakteristischen, glänzenden Blättern mit dornigen Zacken an den Rändern. Im Sommer trägt sie zudem weiße Blüten in den Blattachseln. Ab Herbst entwickeln sich daraus ihre charakteristischen Beeren, die dann von Grün über Gelb in ihre typische rote Farbe hineinreifen und bis ins nächste Jahr am Strauch bleiben. Die Stechpalmenzweige mit den roten Früchten sind insbesondere in Großbritannien und Nordamerika ein traditioneller Schmuck in den Wintermonaten.

Im Stil-Trend „Reconsider Space“ zeigt die Stechpalme, dass sie als dekoratives Element in modernem Interieur glänzen kann. Kleine Jungpflanzen bilden einen Kontrast zu geometrischen Accessoires und betonen das Spannungsfeld zwischen gestaltetem Raum und der Natur. Mit bunten Hockern, dekorativen Übertöpfen aus Beton, grafischen Mustern und zahlreichen Stechpalmen wird jeder Außenbereich zum Design-Space.

Grafische Formen der Stechpalmenblätter ergänzt durch schlichte Töpfe – Pflanzenfreude.deDie Stechpalme kann sowohl an schattigen als auch an halbschattigen bis vollsonnigen Standorten gedeihen. Sie ist grundsätzlich sehr robust, aber lange Trockenperioden oder Staunässe verträgt die Gartenpflanze nicht so gut. Ein mineralischer Dünger kann im Frühjahr den Austrieb und das Wachstum fördern. Keine Sorge, wenn sie nicht gleich in die Höhe schießt, denn Stechpalmen wachsen sehr langsam und lassen sich viel Zeit. Sie wird eigentlich nie von Schädlingen befallen. Gegen Fressfeinde schützt sich die Stechpalme mit giftigen Stoffen in ihren Beeren, die diese ungenießbar machen.

Weitere Informationen und Pflegetipps zur Stechpalme gibt es unter Pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.
Das Bildmaterial zur Stechpalme und anderen Gartenpflanzen können Sie in hoher Auflösung unter folgendem Link herunterladen: http://bit.ly/Gartenkalender_2016.

Weiteres Bild- und Textmaterial zur Stechpalme und anderen Gartenpflanzen finden Sie in der Datenbank „Gartenglück“ unter blumenbuero.newsroom.eu/gartenglueck.

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Pflanzenfreude.de”, Beleg erbeten.

Herbstliche Blumensträuße für die Wohnung– Die Lisianthus ist der Liebling der Herbstsaison

Posted on 20. October 2016 by blumenbuero

Blumenliebhaber verbringen den Herbst mit der zarten Lisianthus. Die hochgewachsene Blume bezaubert mit einer Vielzahl an Farbvarianten und einer rosenhaften Blüte. Im großen Saison-Strauß in der Farbpalette des Erntefests oder in einem modernen DIY-Arrangement sorgt sie, wenn es draußen langsam kühler wird, für herzerwärmende Stimmung in der Wohnung.

Die liebliche Lisianthus ist eine feine Blume und sieht ein wenig so aus, als sei sie die zarte Schwester der Rose. Ihre schönen Blütenblätter gibt es in Weiß, Rot, Blau, Gelb, Orange, Rosa und Violett. Die auch als Prärieenzian bekannte Blume hat in speziellen Züchtungen sogar noch ein paar Tricks im Ärmel und zaubert je nach Sorte gewellte Blütenblätter oder mehrfarbige Blüten hervor.

Durch die bis zu 60 Zentimeter langen Stiele eignet sich die Lisianthus hervorragend für große Sträuße. Im Fachhandel ist sie das ganze Jahr über durchgängig erhältlich. Im sonnigen Herbst fällt die Auswahl der Blüten auf klassische Erntefarben zwischen frischem Grün, warmem Gelb und kräftigem Rot. Zusammen mit gelben Lilien und dekorativen Beeren gestalten mehrfarbige Lisianthus-Blumen das große Saison-Bouquet.

Neben klassischen Sträußen veredelt die Lisianthus auch ungewöhnliche Blütenarrangements. Wie wäre es mit einem schwebenden Herbstgarten im Wohnzimmer? Die zarten und leichten Blüten der Lisanthus sind dafür die perfekte Wahl. Mit einem kleinen DIY-Einsatz, unterschiedlich großen Marmeladengläsern und Eisendraht lässt sich der fliegende Blumenteppich in kürzester Zeit selbst herstellen.

Im ersten Schritt wird der Eisendraht zu einer chaotischen Kugel gewickelt und an der Decke, zum Beispiel an einem Balken, einer Gardinenstange oder einer Lampe, befestigt. Einzelne Drahtstränge werden einerseits um das Marmeladenglas gewickelt und am anderen Ende über eine Zange mit der Deckenkugel verbunden. Ist das Konstrukt stabil, so können die Gläser mit ein wenig Wasser und Blumen befüllt werden. Anthurien und Hagebutten leisten der Lisianthus im Glas gerne Gesellschaft. Auch hängende Blumen wie lilafarbener Amaranth passen gut in das Gesamtbild, da sie die Gläser sogar ein wenig verdecken und der Blütenpracht eine weitere Wuchsrichtung hinzufügen.

Weitere Informationen zur Lisianthus und anderen Schnittblumen gibt es unter Tollwasblumenmachen.de und auf www.facebook.com/wasblumenmachen.

Die Bilder in hoher Auflösung finden Sie unter: http://bit.ly/lisianthus2016
Das gesamte Bildmaterial zur Blumenagenda 2016 finden Sie hier.
Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Tollwasblumenmachen.de“, Beleg erbeten.

Vitamin P Men’s Shops in Berlin und Hamburg – Pflanzenfreude.de eröffnet exklusive Pop-Up-Shops für Männer

Posted on 14. October 2016 by blumenbuero

Im November bekommt die Männerwelt ein Makeover! In den Vitamin P Men’s Shops präsentiert Pflanzenfreude.de dem stilbewussten Mann in Gentleman-Atmosphäre nicht nur pflegeleichte Männerpflanzen, die jede Wohnung spielend verschönern, sondern auch die passenden Produkte und Gadgets für den hippen und trendbewussten Lebensstil eines stilechten Mannes.

Ein gepflegter Vollbart gehört zum modernen Mann ebenso dazu, wie Charme, Witz und eine geschmackvoll eingerichtete Wohnung. Hier dürfen die richtigen Grünpflanzen nicht fehlen, denn diese verkörpern bei guter Verfassung nicht nur Sorgfalt und Verantwortungsgefühl, sondern verleihen den vier Wänden auch eine angenehme Atmosphäre und erhöhen den Wohlfühlfaktor in der Wohnung. Sie sorgen für gute Laune, erfrischen die Luft und geben eine positive und attraktive Ausstrahlung, die auch vom Gegenüber nicht unbemerkt bleibt – denn was ist attraktiver als ein Mann, der Verantwortung übernehmen kann?

Der Men’s Shop von Vitamin P liefert die richtigen Zutaten für einen unwiderstehliche Gentleman: Man(n) nehme Vitamin P-Pflanzen wie die pflegeleichte Agave, den frechen Ficus Anouk, die genussvolle Coffea Arabica, die fleischfressende Karnivoren und den robusten Myrtillocacuts, die das maskuline Interieur auf ein neues Level heben. Abgerundet mit den passenden Accessoires und dem richtigen Ambiente ergibt sich das perfekte Männer-Setting.

All das wird vom 17.11. bis 27.11. in Berlin und vom 29.11. bis 3.12. in Hamburg im Vitamin P Men’s Shop von Pflanzenfreude.de erlebbar. Von erstklassigen, von der Agave inspirierten Spirituosen, über eine Gin-Auswahl der Windspiel Manufaktur und stylische Fahrräder von Steel Vintage Bikes bis hin zur exklusiven Barbier-Behandlung von OAK mit den passenden Produkten für einen eleganten Abschluss des #Movembers: Das sind nur einige Höhepunkte des Pop-Up-Shops für den Mann von Morgen und all jene, die schon immer wissen wollten, was Männer wollen.

Berlin

Wo: Janine Bean Gallery, Torstraße 154, 10115 Berlin
Exklusives Pre-Opening : 17.11.16 ab 16 Uhr
Public Opening: 19.11. bis 26.11.16, zwischen 10-20 Uhr

Hamburg

Wo: Âme Nue, Schaarsteinwegsbrücke 2, 20459 Hamburg
Exklusives Pre-Opening: 29.11.16 ab 16 Uhr
Public Opening: 1.12 bis 3.12.16, zwischen 10-20 Uhr

Informationen zu den Vitamin P-Pflanzen für Männer gibt es hier: http://bit.ly/Vitamin_P_Mens_Shop.
Das Video zur Kampagne finden Sie auf dem Pflanzenfreude.de YouTube Kanal: Vitamin P for men.
Weitere Informationen zu diesen und anderen Pflanzen gibt es auf Pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Pflanzenfreude.de“, Beleg erbeten.

Natürliche Gartendekoration für die Vorweihnachtszeit – Winterliche Stimmung mit der Fichte

Posted on 10. October 2016 by blumenbuero

Die Fichte ist die perfekte Gartenpflanze, um eine natürliche Weihnachtsdekoration zur Vorfreude auf die Feiertage zu gestalten. Als langlebiger Gartenbewohner erfreut sie mit einer frischen grünen Erscheinung und trotzt dem winterlichen Grau als kleine Erinnerung an die Rückkehr der belebenden Jahreszeiten.

Die Fichte ist mit ihren grünen Nadeln ein frischer Lichtblick im winterlichen Garten, der seinem Besitzer viele Jahre erhalten bleibt. In der freien Natur kann die Gartenpflanze als kronenförmiger Baum eine Wuchshöhe von bis zu 60 Metern erreichen. Für die Balkon- und Gartenbepflanzung eignen sich handliche Jungpflanzen oder auch speziell gezüchtete Zwergformen wie die Zuckerhutfichte.

In vielen Regionen Deutschlands gibt es seit Jahrhunderten den Brauch, sein Zuhause in der kalten Jahreszeit mit immergrünen Pflanzen zu schmücken und ein Zeichen gegen das Wintergrau zu setzen. Die grünen Bäumchen, Tannen oder Pflanzen symbolisieren Lebenskraft, sollen Freude und Gesundheit stärken und die Hoffnung auf die Rückkehr der ertragreichen und fruchtbaren Jahreszeiten wecken. Daraus entstand auch der heutige Brauch, einen Weihnachtsbaum aufzustellen.

Mit nur wenigen Topf-Fichten lässt sich eine natürliche Weihnachtsdekoration für Terrasse und Balkon gestalten – ganz ohne den übertriebenen Weihnachtstrubel oder die üblichen Klischees. Die Fichten werden als kleine Gruppe auf einer Bank oder dem Tisch arrangiert. Eine einfache Outdoor-Lichterkette mit warmleuchtenden LEDs schlängelt sich um die Pflanzentöpfe, große Kerzen, Tannenzapfen und kleine Schalen mit saftig grünem Moos runden das Gesamtbild ab. Statt umweltschädlicher Plastikdekoration wird die Fichte einfach mit einer natürlichen Deko-Kette aus Stechpalm-Zweigen und deren roten Beeren geschmückt. So ist Weihnachtsdekoration langlebig und umweltfreundlich.

Fichten sind generell bei der Nährstoffversorgung anspruchslos, aber eine gute Wasserversorgung ist für ihr Gedeihen unumgänglich. Der Boden sollte gut durchlüftet und wasserdurchlässig sein. Das Wurzelwerk der Fichte ist flach und dicht. Das bedeutet, jedes Pflanzgefäß muss mindestens eine Breite von 30 cm aufweisen. Starke Winde kann die Fichte nur schwer ausgleichen, daher freut sie sich über ein windstilles Eckchen ganz besonders.

Weitere Informationen und Pflegetipps zur Fichte und anderen Gartenpflanzen gibt es unter Pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Bildmaterial zur Fichte gibt es unter folgendem Link: http://bit.ly/Die-Fichte
Weiteres winterliches Gartenmaterial können Sie in hoher Auflösung hier herunterladen.
Weiteres Bild- und Textmaterial zur Fichte und anderen Gartenpflanzen finden Sie in der Datenbank „Gartenglück“ unter blumenbuero.newsroom.eu/gartenglueck.

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Pflanzenfreude.de“, Beleg erbeten.

Berlins blumigste Ausstellung – Die Favorite Flower Gallery ist eröffnet

Posted on 6. October 2016 by blumenbuero

Kunst im Zeichen der Lieblingsblume: Bis 19. Oktober lädt Tollwasblumenmachen.de in die  Favorite Flower Gallery. In Berlins blumigster Ausstellung werden Lieblingsblumensträuße von Influencern wie Riccardo Simonetti, Teetharejade und Mit Vergnügen als Kunstwerke präsentiert – als Reproduktionen in natura und als Fotografie auf Leinwand. Die Favorite Flower Gallery ist ab sofort täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Blumen schenken Freude und Lieblingsblumen noch viel mehr. Ganze 200% glücklicher macht ein Präsent der Lieblingsblumen, das verrät eine aktuelle neurowissenschaftliche Studie von Tollwasblumenmachen.de. Davon kann sich ab sofort jeder in der Favorite Flower Gallery in der Gipsstraße 11 überzeugen, denn bis 19. Oktober werden in der Favorite Flower Gallery genau diese Blumen und ihre positive Wirkung zelebriert. Wie unterschiedlich und künstlerisch das Thema interpretiert werden kann, zeigen bekannte Blogger und Instagrammer, die zu drei Themen Sträuße gebunden und in einem Wohnraum-Setting fotografiert haben. Die Bouquets rund um „Personality“, „Autumn Favorites“ und „Love & Friendship“ werden über den Zeitraum der Ausstellung nacheinander sowohl als Reproduktion aus echten Blumen als auch als inszenierte Fotografie ausgestellt.

Ob Hortensie, Lilie oder Calla, die Sträuße sind so unterschiedlich wie ihre Blumen-Paten: Anja Schopf (Butiksofie), Riccardo Simonetti (Fabulous Lif of Ricci), Alice M. Huynh (IheartAlice), Amandine Hach (Les Berlinettes), Marie Luise Ritter (Luiseliebt), Vreni Frost (NeverEverMe), Hannah Bahl (Mit Vergnügen), Dustin Hanke (shiggersonstreet) sowie Desiree und Denise Kastull (Teetharejade) stellen ihre Blumenkreationen in der Favorite Flower Gallery aus.

06. bis 19. Oktober | 14 bis 20 Uhr
Favorite Flower Gallery
Gipsstraße 11
10119 Berlin

In den kommenden zwei Wochen wechselt die Ausstellung zwei Mal ihren Fokus: bis zum 9. Oktober können noch die zum Motto „Personality“ entworfenen Lieblingsblumensträuße der Influencer bewundert werden. Mit einem Eyetracking-Experiment am 8. Oktober finden Besucher zudem heraus, welche Blume laut wissenschaftlicher Untersuchung ihre liebste ist. Das Highlight der „Autumn Favorites“-Phase vom 10. bis 14. Oktober bildet ein öffentlicher Flower Crown Workshop am 11. Oktober. Den Abschluss macht das Motto „Love & Friendship“, für das die Blogger Sträuße für ihre liebsten Menschen gebunden haben.

Weitere Inspirationen und Informationen zur Lieblingsblume gibt es unter Tollwasblumenmachen.de, auf www.facebook.com/wasblumenmachen sowie auf www.instagram.com/tollwasblumenmachen.de.

Die Bilder in hoher Auflösung finden Sie unter: http://bit.ly/2016-lieblingsblume

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Tollwasblumenmachen.de“, Beleg erbeten.

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.