Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Berlins blumigste Ausstellung – Die Favorite Flower Gallery ist eröffnet

6. October 2016

Kunst im Zeichen der Lieblingsblume: Bis 19. Oktober lädt Tollwasblumenmachen.de in die  Favorite Flower Gallery. In Berlins blumigster Ausstellung werden Lieblingsblumensträuße von Influencern wie Riccardo Simonetti, Teetharejade und Mit Vergnügen als Kunstwerke präsentiert – als Reproduktionen in natura und als Fotografie auf Leinwand. Die Favorite Flower Gallery ist ab sofort täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Blumen schenken Freude und Lieblingsblumen noch viel mehr. Ganze 200% glücklicher macht ein Präsent der Lieblingsblumen, das verrät eine aktuelle neurowissenschaftliche Studie von Tollwasblumenmachen.de. Davon kann sich ab sofort jeder in der Favorite Flower Gallery in der Gipsstraße 11 überzeugen, denn bis 19. Oktober werden in der Favorite Flower Gallery genau diese Blumen und ihre positive Wirkung zelebriert. Wie unterschiedlich und künstlerisch das Thema interpretiert werden kann, zeigen bekannte Blogger und Instagrammer, die zu drei Themen Sträuße gebunden und in einem Wohnraum-Setting fotografiert haben. Die Bouquets rund um „Personality“, „Autumn Favorites“ und „Love & Friendship“ werden über den Zeitraum der Ausstellung nacheinander sowohl als Reproduktion aus echten Blumen als auch als inszenierte Fotografie ausgestellt.

Ob Hortensie, Lilie oder Calla, die Sträuße sind so unterschiedlich wie ihre Blumen-Paten: Anja Schopf (Butiksofie), Riccardo Simonetti (Fabulous Lif of Ricci), Alice M. Huynh (IheartAlice), Amandine Hach (Les Berlinettes), Marie Luise Ritter (Luiseliebt), Vreni Frost (NeverEverMe), Hannah Bahl (Mit Vergnügen), Dustin Hanke (shiggersonstreet) sowie Desiree und Denise Kastull (Teetharejade) stellen ihre Blumenkreationen in der Favorite Flower Gallery aus.

06. bis 19. Oktober | 14 bis 20 Uhr
Favorite Flower Gallery
Gipsstraße 11
10119 Berlin

In den kommenden zwei Wochen wechselt die Ausstellung zwei Mal ihren Fokus: bis zum 9. Oktober können noch die zum Motto „Personality“ entworfenen Lieblingsblumensträuße der Influencer bewundert werden. Mit einem Eyetracking-Experiment am 8. Oktober finden Besucher zudem heraus, welche Blume laut wissenschaftlicher Untersuchung ihre liebste ist. Das Highlight der „Autumn Favorites“-Phase vom 10. bis 14. Oktober bildet ein öffentlicher Flower Crown Workshop am 11. Oktober. Den Abschluss macht das Motto „Love & Friendship“, für das die Blogger Sträuße für ihre liebsten Menschen gebunden haben.

Weitere Inspirationen und Informationen zur Lieblingsblume gibt es unter Tollwasblumenmachen.de, auf www.facebook.com/wasblumenmachen sowie auf www.instagram.com/tollwasblumenmachen.de.

Die Bilder in hoher Auflösung finden Sie unter: http://bit.ly/2016-lieblingsblume

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Tollwasblumenmachen.de“, Beleg erbeten.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • PDF
  • Print
  • email

Kommentare sind geschlossen.


  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben