Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom


Mit Winterblühern die Zeit zum Frühlingsanfang überbrücken – Volle Blütenkraft voraus in Richtung Frühling

2. March 2018

Mit einer lebendigen Kombination aus strahlenden Blüten und kräftigen, grünen Blättern machen die Winterblüher so richtig Lust auf Frühling. Der erfrischende Look von Becherprimel, Senecio und Jasmin lässt das winterliche Interieur erstrahlen und von ersten Sonnenstrahlen, dem Zwitschern der Vögel und dem süßen Duft des Frühlings träumen.

Farbspektakel mit der ArscheblumeDie Zeit zwischen den letzten Schneeflocken des Winters und den ersten Sonnenstrahlen kann manchmal quälend lang erscheinen. Das winterlich blühende Trio aus Becherprimel, Senecio und Jasmin eignet sich perfekt, um die Wartezeit auf den Frühling zu verkürzen und die Vorfreude zu vergrößern.

Die Becherprimel präsentiert sich in Farben wie Rot, Pink, Weiß bis hin zu Lila, Flieder und Blau. Sie erhellt jeden Raum, sogar wenn die Welt draußen noch etwas grau erscheint. Ihr Name Becherprimel leitet sich von „Primus“ ab, was so viel bedeutet wie „der Erste“. Ihrem Namen macht sie alle Ehre und zeigt im frühlingshaften Dreiergespann im Frühjahr allen voran ihre Blüten und steht passend dazu symbolisch für den Neuanfang.

Auch der Senecio tritt in einer üppigen Farbauswahl auf: Von Varianten in Weiß über Violett und Blau und sogar in zweifarbigen Varianten verschönert er jeden Raum. Sein frisch-grünes Blattwerk erscheint an der Unterseite in Aschgrau, was den volkstümlichen Namen „Ascheblume“ erklärt. Der elegante und zierliche Jasmin verbreitet mit seinen sternförmigen Blüten in Weiß einen wunderbar angenehmen Duft. Nach der Pflanzensymbolik steht er für Reinheit und Kraft und eignet sich deshalb besonders gut als Schlafzimmerpflanze. Dort verbreitet er sein süßes Aroma und garantiert ebensolche Träume.

Geschmackvolles Trio aus WinterblühernTrotz ihrer unterschiedlichen und individuellen Erscheinung lassen sich Becherprimel, Senecio und Jasmin sehr gut miteinander kombinieren. Gerade im Trio kommen sie in Körben und Töpfen mit hellen und pastellfarbenen Farbnuancen am besten zur Geltung. Durch die Leuchtkraft ihrer Blüten sind gerade Senecio und Becherprimel in einem minimalistisch gehaltenen Interieur mit viel Weiß und Schwarz gut aufgehoben. Der Jasmin lässt sich als rankende Pflanze zudem ideal in hängenden Töpfen platzieren. Dort können die Ranken munter in alle Richtungen wachsen und die Duftnote der Blüten verbreiten.

Die richtige Pflege der Winterblüher spielt eine große Rolle, sodass sie ihre fröhliche Wirkung bestmöglich entfalten können. Damit die Dreierspitze seine Umgebung mit Blüten erfreuen kann, sind nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

  • Alle drei Pflanzen mögen es hell, dabei allerdings nicht allzu sonnig und sie sollten leicht feucht gehalten werden. Staunässe gilt jedoch zu vermeiden.
  • Einmal in zwei Wochen kann mit einem Flüssigdünger das Wachstum und die Blühkraft von Primel, Senecio und Jasmin unterstützt werden.
  • Welke Blüten lassen sich ganz einfach abschneiden.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • PDF
  • Print
  • email

Kommentare sind geschlossen.


  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben