Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom



Meine Pflanze und ich: Blumenbüro Holland schenkt zehn Promi-Pflanzen ein neues Zuhause – Kampagne „Promi-Pflanzenpaten gesucht!“ erfolgreich beendet

Posted on 17. November 2011 by blumenbuero

„Promi-Pflanzenpaten gesucht!“: Im Rahmen der Kampagne von Blumenbüro Holland suchten zehn deutsche Stars vom 01. bis zum 31. Oktober 2011 ein neues Zuhause für einen Ableger ihrer Lieblingspflanze. Aus hunderten eingereichten Bewerbungen um eine Pflanzenpatenschaft hat die Jury – bestehend aus Blumenbüro Holland und dem jeweiligen Prominenten – zehn glückliche Gewinner ausgewählt.

Vom 01. bis zum 31. Oktober 2011 konnten sich Pflanzen-Freunde unter dem Motto „Promi-Pflanzenpaten gesucht!“ auf www.meinepflanzeundich.de für einen Ableger der Lieblingspflanzen zehn deutscher Prominenter bewerben. Bärbel Schäfer, Cornelia Poletto, Heinz Rudolf Kunze, H.P. Baxxter, Janina Uhse, Joy Denalane, Johanna Klum, Kai Ebel, Nana und Nina Ruge haben zusammen mit der Jury von Blumenbüro Holland unter allen Bewerbern das passende Zuhause für die Ableger ihrer VIPs – Very Important Plants – ausgewählt. Dabei waren Nina Ruges Citrus Aurantifolia, H.P.Baxxter Howea Kentia Palme und Cornelia Polettos Zimmercalla mit den meisten Bewerbungen die Herzblätter der Kampagne.

Noch in dieser Woche finden die kleinen Promi-Pflänzchen ein gemütliches Plätzchen bei ihren neuen Besitzern. So soll der Ableger der Howea Kentia Palme von Scooter-Sänger H.P. Baxxter „Iegelchen“ heißen, erzählt Neu-Patin Drea Berg aus Berlin, die mit ihrem witzigen und kreativen Bewerbungs-Steckbrief die Jury für sich gewinnen konnte. Auch Kai Ebels Ableger hat ein neues, liebevolles Zuhause gefunden. „Als ich von der Kampagne in der Zeitung las, wusste ich sofort, dass ich mich um die Orchidee von Kai Ebel bewerben werde. Sie passt perfekt in meine Sammlung“, erinnert sich Orchideen-Kenner Horst Müller aus Berlin Buch. Die Phalaenopsis wird bei ihm am Ostfenster ein Platz an der Sonne finden, denn hier haben schon andere Orchideen ihre Triebfreudigkeit bewiesen. Weitere stolze Promi-Pflanzenpaten sind Sandra Schmidt aus Potsdam, Anke Bungert aus Köln, Robert Hirse aus Neumünster, Silvia Bandinu aus Berlin, Zara Adebayo aus Hamburg, Christina Meyer aus Neuss, Melissa Kopka aus Alpen und Henrik Schrank aus Hennef!

Zu jedem der zehn VIP gibt es ein vom Prominenten handsigniertes Buch „Meine Pflanze und ich“ mit wertvollen Tipps und Tricks zur Pflanzenpflege dazu. Das allernetteste Zimmerpflanzenbuch von Blumenbüro Holland garantiert ein glückliches Zusammenleben mit jeder Lieblingspflanze. Zusätzlich schenkt Blumenbüro Holland 50 weiteren Paten-Bewerbern ein Exemplar des Ratgebers.

Bildmaterial von Prominenten und ihren Lieblingspflanzen sowie ausgewählten Gewinnern stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

TV Moderatorin und Powerfrau Nina Ruge im Interview: „Ein naturverbundenes Leben mit Pflanzen“

Posted on 22. October 2010 by blumenbuero

Mit ihrem Lebensmotto „Alles wird gut“ hat Nina Ruge nicht nur das deutsche Fernsehen, sondern auch die Herzen der Zuschauer erobert. Allgemein bekannt ist die Moderatorin spätestens seit der Sendung „Leute heute“, die sie bis Februar 2007 präsentierte. Nina Ruge zählt zu den prominentesten TV-Moderatorinnen bei ARD und ZDF und begleitet unter anderem die Talkshow „Unter4Augen“ sowie das „Wissenschaftsforum Petersberg“. Doch sie ist nicht nur vor der Kamera erfolgreich, das Multitalent Nina Ruge verfasst regelmäßig Kolumnen für „Reader’s Digest“ und „Schöner Fühlen“. Außerdem hat sie bereits 18 Bücher veröffentlicht, in denen sie u.a. wertvolle Tipps rund um das körperliche und seelische Wohlbefinden gibt. So auch in ihrem aktuell erschienen Buch „Stille-Balsam für Herz und Seele“.

Kraft für ihre Arbeit findet die Powerfrau Nina Ruge in Momenten der Ruhe. Die TV Moderatorin ist bekennende Pflanzenliebhaberin, sie schwört auf die belebende Kraft von Pflanzen und findet in ihnen einen natürlichen Ruhepol in ihrem oft hektischen Alltag. Deshalb engagiert sie sich auch besonders gerne als Botschafterin bei dem von Blumenbüro Holland initiierten Wettbewerb „Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr…“ auf www.pflanzengebenmehr.de.

Frau Ruge, Sie sind für ihr Lebensmotto „Alles wird gut“ bekannt. Was bedeutet es für Sie?

„Alles wird gut“ steht für „Alles hat seinen Sinn“. Hadere nicht mit dem, was Dir widerfährt, sondern nimm es an, mach’ das Beste draus und wachse daran. Und glaube an dich. In dir steckt ein unbesiegbarer Kraftquell – wenn du bereit bist, ihm Raum zu geben!

Woraus ziehen Sie die Kraft für Ihre häufig auch anstrengende Arbeit?

Ein Leben im Einklang mit der Natur ist mir sehr wichtig. Jeder spürt die Faszination von Pflanzen, Tieren – kaum einer weiß sie so richtig in Worte zu fassen. Weil sie wirkt, ohne Worte zu brauchen. Oder vielleicht: Weil sie GERADE ohne Worte am intensivsten wirkt. In der Natur muss niemand „mehr“ scheinen als er ist. Ego-Trips laufen ins Leere. Da kann ich sein und auch entdecken, wer ich wirklich bin. Pflanzen brauchen Pflege und Liebe – und sie geben beides zurück. Sie erden mich.

Haben Sie einen grünen Daumen?

Ja, ich denke schon, dass ich ein gutes Händchen für Pflanzen habe. Für den „Rosenball“ auf der Blumeninsel Mainau hatte ich sogar die Ehre, eine Rose auf meinen Namen taufen zu dürfen. Ich habe mir eine besondere Farbe für diese Rose gewünscht: Orange. Ich liebe diese klare Farbe, sie ist im Rosengarten nicht häufig anzutreffen – und wer mag, kann in ihr nicht nur eine kraftvolle Anmutung, sondern auch die Farbe der Erleuchtung sehen.

Was bedeuten Ihnen Ihre Jurytätigkeit beim Wettbewerb „Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr…“?

Ich freue mich wirklich, dass das Blumenbüro Holland mir die Möglichkeit gibt, den Wettbewerb „Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr…“ als Botschafterin zu unterstützen. Der Wettbewerb verdeutlicht und fördert die enge Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen. Unsere grünen Freunde verbinden uns mit der Natur und beleben unseren Alltag, sie sind weit mehr als nur Dekorationselemente. Deshalb nehme ich meine Aufgabe als Botschafterin sehr gerne wahr. Die Teilnehmer zeigen mit ihrer liebsten Zimmerpflanze eine sehr besondere Seite ihrer Persönlichkeit, es ist richtig spannend die vielen kreativen Bilder der Teilnehmer auf www.pflanzengebenmehr.de zu sehen. Das Tolle ist: Der Wettbewerb läuft ja noch ein bisschen weiter – immer mehr Pflanzen-Freunde kommen hinzu – und am Ende finde ich es natürlich großartig, die Finalisten persönlich kennen zu lernen.

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.