Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom



Überraschend draußen: Zimmerpflanzen zur Sommerfrische auf Balkon und Terrasse – Royal Love: Hochzeits-Location mit der Calla schmücken

Posted on 27. May 2013 by blumenbuero

Im schwedischen Königshaus lassen Prinzessin Madeleine und ihr Chris am 8. Juni die Hochzeitsglocken läuten. In Tradition der Adelshochzeiten sympathischer Thronfolger in England, Monaco, Schweden und Luxemburg in der jüngeren Vergangenheit werden auch in Stockholm opulente Kleider, ehrwürdige Zeremonien und festliche Dekoration erwartet.

Ein zentrales Element eines königlichen Festes ist die Blumendekoration, besonders die royale Calla ist ein idealer Hochzeitsgast. Die Calla steht in der Blumensprache für Schönheit und eignet sich somit auch symbolisch für die Feier des Liebespaares. Dabei strahlen ihre Blüten nicht nur im Brautstrauß und im Tischgedeck – auch das Interieur wird großzügig mit Callas im Topf bestückt. Liebevoll arrangiert wird die blühende Pflanze für Sommerhochzeiten sogar zum Hingucker eines jeden Outdoor-Empfangs. Ob als Highlight im Designer-Maxi-Topf oder in Hängekörben an Stühlen befestigt, die strahlende Blütenpracht der fließend-geschwungenen Hochblätter adelt jede Location.

Auch ohne einen Hoffloristen strahlt die Calla auf der eigenen Hochzeit ein einzigartiges Flair aus. Im Handumdrehen veredelt die afrikanische Schönheit das romantische Fest und schafft mit ihren duftenden Blüten eine besondere Atmosphäre für den schönsten Tag im Leben. Der Wuchs der Zierpflanze und die geometrische Form ihrer Blüte begeistern sowohl Puristen als auch Design-Fans und Romantiker. Insgesamt acht Calla-Arten und unzählige farbreine oder farbgemischte Züchtungen ermöglichen eine große Auswahl jenseits des klassischen Hochzeitsweiß. Von Creme und Gelb über Lachs, Rosa oder Rot bis hin zu kräftigem Violett ist die Calla ein wahres Multitalent und passt sich individuell an das Hochzeitsthema an. Weitere Dekorationsanregungen und Pflegetipps für die „Überraschend draußen“ Pflanze Calla gibt es unter www.pflanzenfreude.de und auf Facebook unter www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Welche Blumen und Pflanzen bei der Hochzeit von Madeleine und Chris im Mittelpunkt stehen werden, ist noch geheim. Ihre Schwester, Kronprinzessin Victoria, hatte im Jahr 2010 über 40.000 Blumen und Pflanzen anlässlich ihrer Hochzeit anrichten lassen, daher ist sicherlich auch in diesem Jahr ein aufwändiges Blütenkonzept in Schweden zu erwarten.

Blumen für die Braut: Hochzeitsfloristik mit der Avalanche Rose

Posted on 18. April 2011 by blumenbuero

Absolute Top-Themen für den Society-Talk sind momentan unbestritten die in diesem Jahr stattfindenden Adelshochzeiten in England und Monaco. Besonders ins Auge fällt bei royalen Hochzeiten immer wieder die aufwendige Blumendekoration – und hier ganz besonders die majestätische Avalanche Rose. Wenn das Pendant zum Hochadel in der Welt der Blumen die Familie der Rosen ist, dann ist die Avalanche eine Königin. Ihre Vielseitigkeit macht sie aber auch zur perfekten Begleitung für jede Braut.

Die Royals schwören auf diese Rose! Die Avalanche Rose ist die erste Wahl, wenn es um die florale Dekoration für royale Hochzeiten, gesellschaftliche Großereignisse und Empfänge geht. Zur Adelshochzeit gehört sie wie die Braut zum Bräutigam, die Avalanche ist quasi die Königin der Hochzeitsrosen. Nicht von ungefähr, denn diese Blume hat ganz besondere Qualitäten: ihre majestätischen Blüten sind groß und gut gefüllt, die Stiele elegant und lang. Darüber hinaus hat sie kaum Stacheln (ein wichtiges Detail, denn welche Braut möchte sich schon an ihrem großen Tag verletzen).

Aber nicht nur (zukünftige) Prinzessinnen sind auf der Suche nach dem perfekten Blumenschmuck für ihren schönsten Tag – mit dem Beginn der Hochzeitssaison im Mai dürfte dieses Thema so manches Paar beschäftigen. Jede Braut ist anders, und Dekoration und Thema der Hochzeit auch immer eine Typ- und Geschmacksfrage. Die perfekte Hochzeitsfloristik unterstreicht die Schönheit der Braut, die ja schließlich der Star des Tages ist! Mit der Avalanche in weiß sowie in drei exklusiven farbigen Varianten ist man in jedem Fall gut beraten. Die weiße, leicht grün schimmernde Avalanche ist ein moderner Klassiker der gehobenen Floristik – sie überzeugt mit ihrer großen Blüte und der langen Lebensdauer. Ihre schönen Schwestern kommen etwas extravaganter daher: die Peach hat warme, zart orangefarbene Blütenblätter, während die Sweet mit einem zart rosa scheinenden Porzellanton punktet. Die Avalanche Sorbet schließlich bezaubert mit einer weißen Knospe, deren pinkfarbenes Herz sich von Tag zu Tag weiter öffnet.

Ein Strauß mit weißen oder Sorbet Avalanche steht der sportlich-eleganten Braut am besten, die eine eher klassische Hochzeitsdeko bevorzugt. Ein typisches Beispiel für diesen Look wird wahrscheinlich Kate Middleton sein, wenn sie am 29. April mit Prinz William vor den Traualtar tritt. Sie beweist bei öffentlichen Auftritten sicheres Stilgefühl, wirkt immer elegant und chic, ohne dabei spießig zu sein.

Zur romantischen Braut passt zum Beispiel der Vintage-Stil besonders gut – im Nostalgie-Schick vor den Traualtar zu treten ist individuell und kreativ zugleich. Die Avalanche passt perfekt zu diesem Look, ihre üppigen Blüten versprühen den ganz besonderen Charme längst vergangener Tage. Verspielte Details sind ein absolutes Must für eine Vintage Hochzeit – Spitze, Schleifen und Schnörkel machen Brautkleid und Dekoration zum Eye-Catcher, einzelne Avalanche Rosen in ausgewaschenen Pastellfarben (wie Peach oder Sweet) wirken verträumt und wie aus einer anderen Zeit.

Die elegante Braut dagegen mag es lieber modern: sie setzt auf Color-Blocking und klare Linien. Etwas extravagant und dennoch klassisch ist eine komplett in schwarz-weiß gehaltene Hochzeitsdekoration, mit der weißen Avalanche liegt man hier richtig.

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.