Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom



La vie est belle! Veilchen, Männertreu & Schneeflockenblumen auf Balkon & Terrasse – Gartenblüher im Stil der französischen Provence arrangieren

Posted on 17. June 2013 by blumenbuero

Die Franzosen haben ein Händchen für stilvolle Dekoration, die sich perfekt als Inspirationsquelle für die Gestaltung des Draußen-Wohnzimmers eignet. Mit vorgetriebenen Gartenblühern wie Stiefmütterchen, Männertreu, Schneeflockenblumen, Petunien und Nachschattengewächsen lässt sich der ländliche Chic des sommerlichen Frankreichs in kürzester Zeit umsetzen.

Das besondere an französischer Einrichtung ist das „laissez-faire“, der Charme des Unfertigen und Provisorischen. Unterschiedliche Gartenmöbel, diverse Übertopfe und sogar mit Veilchen bepflanztes Vintage-Geschirr – die verschiedensten Einrichtungsgegenstände werden zu einer harmonischen Einheit arrangiert. Das verbindende Element ist ein durchgängiges Farbthema, welches auch bei der Auswahl der Pflanzen berücksichtigt werden sollte.

Auf der Terrasse das blaue Wunder erleben: Eine besonders beliebte Farbkombination bei Gartenpflanzen ist Weiß und Blau. In der klassischen Farblehre steht Blau für Ruhe und Zufriedenheit. Ideal gestalten lässt sich diese Farbkombination mit passenden Stiefmütterchen-Sorten und Gartenklassikern wie Männertreu und Schneeflockenblumen. Zur Auflockerung werden lilafarbene Veilchen als punktuelle Highlights platziert.

Ländliche Weite auch auf dem Balkon: Mit viel Grün und strahlenden Blüten lassen sich Balkons in zauberhafte Naturoasen verwandeln. Die Vielfalt und der Wildwuchs eines Provence-Gartens werden mit Hilfe von vielen unterschiedlichen Pflanzen wie Stiefmütterchen, Petunien, Nachtschattengewächsen und Schneeflockenblumen nachgeahmt. Jede Sorte bekommt dabei einen eigenen Topf. Auch hier sollten die Blütenfarben für eine harmonische Erscheinung auf zwei Grundfarben beschränkt sein. Accessoires wie Gusseisen-Blumenampeln, Steintöpfe, Geschirr und geschwungene Metallständer runden das Bild optimal ab. Dann heißt es auch auf Balkonien: Vive la France! Tipps und Tricks zur Pflanzenpflege und Balkon- und Terrassengestaltung gibt es unter www.pflanzenfreude.de und auf Facebook unter www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Kinderleicht, in kurzer Zeit und wunderschön – Veilchen-Garten zum Selbermachen Stiefmütterchen bringen Kindern spielerisch Gärtnern bei

Posted on 21. May 2013 by blumenbuero

Die Blütenpracht des Frühjahrs erfreut nicht nur Erwachsene, sondern sorgt auch bei den Kids für Begeisterung. Das Stiefmütterchen ist die ideale Pflanze für ein Gartenprojekt mit den Kleinen auf Balkon oder Terrasse. Pflegeleicht und mit niedlichen Blüten in jeder Farbe des Regenbogens, findet jeder Nachwuchsgärtner seine Lieblingsveilchen. Eine eigens gestaltete Pflanzenkiste krönt das erste Gärtnererlebnis.

Mit den ersten warmen Tagen entdecken auch Kinder die Außenbereiche des Hauses aufs Neue. Ein eigenes kleines Gartenprojekt bietet eine schöne Gelegenheit, um die Natur, neue Pflanzenarten und die Freude des Gärtnerns zusammen mit den Kleinen zu entdecken.

Das Stiefmütterchen, die wohl bekannteste Veilchenart, ist die ideale Anfängerpflanze für angehende Hobbygärtner. Mit ihrer typischen Blütenmusterung, die an ein rundes Gesicht erinnert, ist das auch als „Blume mit Gesicht“ bekannte Stiefmütterchen Kindern oftmals besonders sympathisch. Die großflächigen Blüten zeigen die ganze Farbpalette von Weiß über Gelb, Rot, Blau bis hin zu Violett und Schwarz; viele Sorten sind auch zwei bis dreifarbig – da ist die Lieblingsfarbe der Kids auf jeden Fall dabei.

Der eigene Mini-Garten ist bis in den Spätherbst ein besonderes Highlight und erhöht bei den Kindern die Motivation für die dauerhafte Pflanzenpflege. Am besten wird das Stiefmütterchen-Beet in einer eigens gestalteten Box angelegt. Handelsübliche Orangen- oder Apfelkisten können dazu mit wasserfester Farbe bemalt werden, bei Motiv und Farbe sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Anschließend wird die Kiste mit lehmiger, humoser Erde gefüllt. Jetzt gilt es nur noch zu entscheiden, welches Stiefmütterchen in den bunten Pflanzenpalast einziehen darf. Mit ein wenig Hilfe von den Eltern wird die Pflanze dann in ein vorbereitetes Loch eingesetzt und von oben mit etwa Erde leicht festgedrückt.

Bei der Pflege ist das Stiefmütterchen ganz unkompliziert. Regelmäßig gegossen, verspricht es, ohne Düngung oder Standort-Allüren, ein Erfolgserlebnis für den kleinen grünen Daumen zu werden. Mit einer Wuchshöhe zwischen zehn bis maximal 30 Zentimeter bleibt das Pflänzchen selbst für Knirpse handlich. Zudem ist es auch für besonders neugierige Kinder ein sicheres Projekt, denn Stiefmütterchen sind absolut ungiftig. Tipps und Tricks zur Handhabung von Gartenblühern gibt es unter www.pflanzenfreude.de und auf Facebook unter www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Gartenblüher Frühlingsparade zum Osterfest: Mit Primeln und Maßliebchen werden Balkon und Terrasse frühlingsfit

Posted on 25. March 2013 by blumenbuero

Milde Temperaturen und strahlender Sonnenschein – laut den Meterologen soll spätestens zum Osterfest der Frühling in unserem Land Einzug erhalten. Gartenblüher wie Primel, Maßliebchen und Stiefmütterchen müssen sich nicht mehr länger verstecken und können in sonnigem Gelb, kräftigem Blau und zarten Pastelltönen endlich auf Balkon und Terrasse erstrahlen.

Die Tradition des Osterfestes geht bis in das vierte Jahrhundert nach Christus zurück und läutet die Auferstehung der Natur nach dem Winter ein. Auch auf dem Balkon soll nach dem langen Winterschlaf alles wieder farbenfroh sprießen. Dabei sind Frühlingsblüher wie Primeln, Maßliebchen und Stiefmütterchen perfekte Partner für die Neubepflanzung des Balkons im April. Die Primel ist mit ihren üppigen, kräftig gefärbten Blüten in Rot und Blau und ihren grünen Blättern eine tolle Osterbotin. In Kombination mit dem beliebten Gartenklassiker, dem Stiefmütterchen, und den zarten Blüten des Maßliebchens in Rosa und Weiß sind Balkon und Terrasse bereit für die Festtage.

Ostern ist ein Fest für die ganze Familie, deshalb ist die gemeinsame Gestaltung des Osterbalkons auch perfekt als Einstimmung auf die kommenden Feiertage geeignet. Dabei werden nicht nur die Ostereier bunt verziert, auch der gesamte Outdoorbereich erstrahlt durch vorgetriebene Frühblüher in einem frischen Anstrich. So wird das traditionelle Suchen nach den Ostereiern im Freien ein freudiges Erlebnis für Groß und Klein.

Weiteres Bild- und Textmaterial zu Stiefmütterchen, Maßliebchen und der Primel sowie vielen anderen Gartenblühern gibt es in der Datenbank „Gartenglück“ unter blumenbuero.newsroom.eu/gartenglueck.

Der erste Akt auf Balkonien mit pflegeleichten Gartenblühern: Das farbenfrohe Frühlingsdebüt der Stiefmütterchen

Posted on 20. March 2013 by blumenbuero

Nach eisigem Wind, kaltem Regen und grauer Tauzeit bringen Stiefmütterchen ab März Farbe ins Spiel und sorgen auf Balkon und Terrasse für eine frühlingshafte Stimmung. In großen oder kleinen Töpfen, in Monokultur oder durch Maßliebchen ergänzt – mit dieser einfach einzupflanzenden Blütenpracht ist der Winter schlagartig beendet.

Erste warme Sonnenstrahlen, steigende Temperaturen und morgendliches Vogelgezwitscher – die Zeichen stehen eindeutig auf Frühling. Mit der neuen Jahreszeit sollen auch Balkon und Terrasse aus dem Winterschlaf erwachen. Mit nur wenigen Handgriffen sind vorgetriebene, kälteunempfindliche Frühblüher schnell eingetopft und haben ihren ersten großen Auftritt in der Draußen-Saison.

Die Primaballerina der Frühlingspflanzen ist eindeutig das Stiefmütterchen. Ob solo in zierlichen Töpfchen oder in einem ganzen Ensemble, ihre leuchtenden Blüten sorgen für Frühlingserwachen und sind über viele Wochen hinweg ein strahlender Hingucker. Mit elf Arten wie dem Gartenstiefmütterchen, Hornveilchen oder wilden Stiefmütterchen ist der Gartenklassiker sehr wandlungsfähig. Ob in Weiß, Gelb, Rot oder Violett – die an ein Gesicht erinnernde Blüte kann in fast jeder Farbe des Regenbogens erstrahlen und bleibt dabei trotzdem unverkennbar.

Das Stiefmütterchen ist gesellig und teilt sich den Topf auch gerne mit anderen Frühblühern. Ein idealer Duettpartner ist das Gänseblümchen. Neben der klassischen Art mit schneeweißen Blättern und gelbem Blüten hat das Gänseblümchen weitere Verwandte mit voluminösen rosafarbenen oder dunkelroten Blättern. Diese niedlichen Korbblüten des Maßliebchens setzen spielerische Farbakzente, lockern großflächige Veilchenkulturen auf und sind eine optische Bereicherung für jedes Frühlingsbeet.

Hobbygärtner säen Stiefmütterchen und Maßliebchen bereits im Sommer des Vorjahres aus, um sich im Frühjahr an der Blütenpracht zu erfreuen. Für Kurzentschlossene bietet der gutsortierte Fachhandel bereits kurz vor der Blüte stehende Exemplare, die Zuhause nur noch umgetopft und entsprechend der eigenen Vorstellung arrangiert werden müssen. Weitere Tipps und Tricks zur Handhabung von Stiefmütterchen gibt es unter www.pflanzenfreude.de.

Weiteres Bild- und Textmaterial zu Stiefmütterchen und vielen anderen Gartenblühern
gibt es in der Datenbank „Gartenglück“ unter blumenbuero.newsroom.eu/gartenglueck.

  • Flickr

  • YouTube

  • Blumen auf Facebook

  • Pflanzen auf Facebook

  • Tag Cloud

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben