Newsroom von Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de

Blumenbüro Holland Newsroom



Eine Reise in den Norden – Mit Bromelien natürliche Akzente setzen

Posted on 22. September 2016 by blumenbuero

Minimalistisch, klar und gleichzeitig gemütlich – das ist der angesagte „Skandi-Look“. Natürliche Materialien bestimmen zusammen mit organischen Formen den nordischen Wohnstil. Zu der hellen, modernen Einrichtung bieten Zimmerpflanzen wie die exotische Bromelie den perfekten Kontrast.

Rosafarben blühende Aechmea-Bromelie auf weißem Beistelltisch – Bromelia.infoBekanntermaßen sorgen Pflanzen für eine positive Balance mentaler, emotionaler und physischer Energie. Deswegen tut ein Spaziergang in der freien Natur auch so gut. Die Skandinavier haben darauf aufbauend einen klassisch-modernen Stil entwickelt, der ihre Nähe zur Natur in den eigenen vier Wänden widerspiegelt und mittlerweile weltweit populär ist.

Wände und Fußböden haben helle Farben und die Einrichtung beschränkt sich auf wenige, dafür aber funktionale Möbel mit klar designten Formen. Farbe wird gezielt und punktuell eingesetzt: mit gemusterten Kissen auf hellen Sofas, grafischen Teppichen auf Holzfußböden und Zimmerpflanzen, die nicht nur farbliche Akzente setzen, sondern auch wirkungsvoll zur Wohlfühlatmosphäre beitragen.

Bromelien verschmelzen mit der Einrichtung – Bromelia.info

Pflanzen sorgen für ein natürliches Raumklima und verleihen der modernen Umgebung gleichzeitig eine Extraportion Lockerheit. Mit ihren prachtvollen grünen Blättern und ihrer farbenfrohen Blüte bietet die südamerikanische Bromelie einen erfrischenden Kontrast zu den eher neutralen Farbtönen skandinavisch eingerichteter Räume. Werden mehrere Bromelien in der gleichen Farbe angeordnet und mit Übertöpfen in Erdfarben, Weiß oder Terracotta kombiniert, sieht es gleich aufgeräumt aus. Klarheit und Ordnung sind immer wiederkehrende Elemente des Skandi-Looks. Wer auf Beistelltischen oder dem Boden lieber Freiräume hat, sorgt mit Hängekörben aus Schilf oder Bast, in denen die Bromelien ihr besonderes Flair verbreiten können, für ein natürlich frisches Ambiente.

In Sachen Pflege ist die Bromelie genauso minimalistisch wie der Wohnstil, in dem sie so gut zur Geltung kommt. Steht sie an einem hellen, nicht allzu sonnigen Platz und wird regelmäßig über den Kelch mit Wasser versorgt, revanchiert sie sich mit einer bis zu sechs Monate andauernden Blütezeit.

Weitere Informationen und Inspirationen rund um die Bromelie gibt es auf bromelia.info.

Fact-Sheet zur Bromelie finden Sie unten.
Bildmaterial gibt es in druckfähiger Auflösung hier. Weitere Bilder zur Bromelie finden Sie unter folgendem Link: http://bit.ly/Bromelie-2016


Fact-Sheet: Die farbenprächtige Bromelie

Verschiedene Bromelien in kunstvollen Übertöpfen – Bromelia.infoNamensherkunft
Ihren Namen verdankt die Bromelie dem französischen Botaniker Charles Pulmier. Im späten 17. Jahrhundert gab er der ursprünglich in Südamerika beheimateten Pflanze den Namen „Bromelie“, weil er damit den schwedischen Arzt und Botaniker Olaf Bromel ehren wollte.

Besonderheit der Pflanze
Auf die Blüte der Bromelie muss mitunter länger gewartet werden: Kultivierte Bromelien benötigen je nach Art zwei bis drei Jahre bis zur Blütezeit. In der freien Natur braucht die Pflanze sogar bis zu 20 Jahre für die Ausbildung einer Blüte. An ihr kann man sich dann aber lange erfreuen, denn die Blütezeit der Bromelie dauert zwischen drei und sechs Monaten.

Pflegetipps

Ort: Ein heller, nicht allzu sonniger Standort bietet das ideale Umfeld für eine lange Blütezeit der Bromelie.

Temperatur: Bromelien mögen es warm ab mindestens 15 Grad Celsius. Doch sind sie sehr robust, so dass kleinere Temperaturschwankungen keine Auswirkung auf sie haben.

Wassergabe: Bromelien versorgen sich nicht über die Erde, sondern über ihren Kelch mit Flüssigkeit, deswegen sollte dieser ständig mit etwas Wasser gefüllt sein. An heißen Tagen kann zudem eine Schale mit Wasser in der Nähe der Bromelie aufgestellt und einfach verdunstet werden lassen. Die Bromelie nimmt die Feuchtigkeit dann über die Luft auf.

Düngung: Eine Düngung ist bei der Bromelie nicht notwendig.

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Bromelia.info“, Beleg erbeten.

Über Kooperation Bromelie
Die Bromelie ist wirklich eine Pflanze von heute. Eine individuelle und eigenwillige Erscheinung mit einer langen Lebensdauer, bei der Pflegemaßnahmen so gut wie überflüssig sind. Es gibt im Handel mehr als achtzig verschiedene Bromelien-Arten, die zu den aktuellen Einrichtungstrends passen. Die Kooperation Bromelie, ein Kooperationsverband der niederländischen und belgischen Bromelienerzeuger und -züchter, möchte ihre Begeisterung für die Bromelie teilen. Aus diesem Grund bietet sie Inspirationen und Informationen an, um den Konsumenten die Schönheit und Vielseitigkeit der Bromelie mit ihrer lebhaften und kraftvollen Ausstrahlung erleben zu lassen. www.bromelia.info

  • Kontakt

    Zucker.Kommunikation
    Tel: 030-247587-0
    blumenbuero [at] zucker-kommunikation de
    Jennifer Meißner
  • Links

  • Gartenglück

  • Über Blumenbüro

    Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungs-aktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.


↑ Nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.